Disney + Star Wars + Larp elements = Star Wars Land

Disney has announced a new theme park: Star Wars Land.

The park is going to be ‘immersive’. Visitors enter a location with actors in costumes. Visitors can lay hands on the controls of the Millennium Falcon.

As Martin Ericsson writes: “My old friend and boss at The Company P – Christopher Sandberg has been heavily involved in this, imagineers have visited and studied The Monitor Celestra and College of Wizardry, so there is already a strong link to Nordic participatory culture in this venture.”

We will see how it will look like and … feel like.

Gewalt und Computerspiele: Neue übergreifende Ergebnisse

Die neuste Meta-Studie zu Gewalt und Computerspielen liegt vor. (Meta-Studien untersuchen alle vorhandenen Studien und ziehen einen roten Faden.)

Es gibt zur Zeit keine nachweisbaren Zusammenhänge zwischen Computerspielen und Gewalt, wenn auch Zusammenhänge zwischen Computerspielen und Aggression nachgewiesen werden können.

Eleganter formuliert es die Pressemitteilung der APA (American Psychology Association):

“APA Review Confirms Link Between Playing Violent Video Games and Aggression – Finds insufficient research to link violent video game play to criminal violence.”

Das bedeutet: Spielt man ein gewalttätiges Computerspiel kann man aggressiv werden, aber es konnte seit zwanzig Jahren nicht nachgewiesen werden, dass Spielen zu gewalttätigen Handlungen führt.

Das Ergebnis bekräftigt eine ähnliche Studie aus dem Jahr 2005.

Weitere Forschungen, insbesondere langjährige Untersuchungen, stehen aus.

Quelle der Pressemitteilung samt Verweis zu den Meta-Studien:

http://www.apa.org/news/press/releases/2015/08/violent-video-games.aspx